12.09.2015 Bereichsübergreifende Waldbrandbekämpfungsübung

Am 12. September 2015 fand um 08:00 Uhr im BFV Fürstenfeld im Abschnitt 2, organisiert von der Feuerwehr Hohenegg, eine bereichsübergreifende Waldbrandbekämpfungsübung statt.
Im Anwesenheit von Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl, dem Flugdienstbeauftragte des BFV Fürstenfeld BI d.F. Günter Fürntratt und dem Flugdienstbeauftragten des BFV Hartberg BI d.F. Manuel Verban stellten sich die Feuerwehr Pöllau, Feuerwehr Bad Waltersdorf und zwei Trupps des Abschnitts 2 des BFV Fürstenfeld dieser Herausforderung!
Die Schwerpunktthemen belegten sich auf Seiltechnik, Brandbekämpfung mittels Löschrucksack des LFV Steiermark und Personenrettung eines verletzten Kameraden.
Nach der Schlussbesprechung klang die Übung in der FF Hohenegg aus!
Der Flugdienstbeauftragte des BFV Hartberg bedankte sich bei der FF Pöllau und FF Bad Waltersdorf für die Teilnahme sowie bei ABI Peindl und BI d.F. Günter Fürntratt für die Einladung zur gemeinsamen Übung.

12.09.2015 Bereichsübergreifende Waldbrandbekämpfungsübung

Weitere Bilder der Übung