03.07.2017 LKW Bergung in Bad Waltersdorf

Am Montag, dem 03.07.2017, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Waltersdorf um 09:50 Uhr zu einer LKW Bergung auf die Gemeindestraße auf Höhe Bahnhof Leitersdorf alarmiert.
03.07.2017 LKW Bergung in Bad Waltersdorf
Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein LKW in den Straßengraben gerutscht war. Da der LKW auf Ölwanne und Achsen am Bankett aufsaß und nicht auszuschließen war, dass die Ölwanne beschädigt ist bzw. sie beim Bergen mit der Seilwinde beschädigt wird und Motoröl in die Umwelt fließen könnte wurde sofort die Freiwillige Feuerwehr Fürstenfeld mit dem Kran nachalarmiert. Zusammen mit dem Autokran und der Seilwinde der FF Bad Waltersdorf konnten die freiwilligen Helfer eine schonende Bergung durchführen sodass keine Gefahr für die Umwelt bestand und der LKW seine Fahrt im Anschluss an die Bergung fortsetzen konnte.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Waltersdorf war mit RLF-A 2000, RF und 12 Mann, die Freiwillige Feuerwehr Fürstenfeld mit dem Kranfahrzeug und 3 Mann im Einsatz.

Um 12:30 konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Die FF Bad Waltersdorf bedanken sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenfeld für die gute Zusammenarbeit!

Weitere Bilder vom Einsatz