27.09.2017 LKW-Unfall auf der A2

Am 27.09.2017 um 12:05 wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf die A2 gerufen. Das Alarm Stichwort war: LKW- Anhänger umgestürzt. Als wir am Einsatzort eintrafen, stellten wir fest, dass ein mit Zement beladener LKW seinen Anhänger verloren hatte und dieser umgekippt war.

27.09.2017 LKW-Unfall auf der A2

Die Unfallstelle wurde abgesichert und es wurde umgehend mit den Aufräumarbeiten begonnen.

Die Fa. Herbst wurde verständigt und ist mit Bagger und LKW angerückt, um den Zement zu verladen. Zusätzlich wurde die FF Pinggau mit dem WLF alarmiert um bei den Verladearbeiten zu helfen. Der umgekippte Hänger wurde mittels Seilwinde aufgestellt und einem Abschleppunternehmen übergeben. Die Fa. Dorn wurde noch hinzu alarmiert um den restlichen Zement aufzusaugen.

Um 15:00 Uhr war die FF Bad Waltersdorf wieder Einsatzbereit.

Eingesetzt waren:
RLF-A 2000 Bad Waltersdorf
MTF Bad Waltersdorf
WLF-K Pinggau
Rotes Kreuz
Autobahnpolizei
Abschleppunternehmen
Fa. Dorn
Fa. Herbst

Wir bedanken uns bei den Firmen sowie bei der FF Pinggau  für die gute Zusammenarbeit.

Weitere Bilder vom Einsatz