01.03.2015 Verkehrsunfall auf der A2

01.03.2015 Verkehrsunfall auf der A2

Die Alarmierung erfolgte um 04:26 Uhr.

Durchgeführte Arbeiten:

  • Erkunden der Lage
  • Versorgen der Verletzten
  • Unterstützen des NAW und RTW
  • Befreien von einer Person mittels hydraulischem Rettungsgerät.
  • Bergen des Fahrzeug mittels SRF und Labi.

Eingesetzte Kräfte:

  • RLF-A 2000 Bad Waltersdorf
  • MTF Bad Waltersdorf
  • SRF Hartberg
  • KDO Hartberg

Weiters waren die Polizei, ein RTW und ein NAW sowie Labi und Asfinag am Einsatzort anwesend.

Weitere Bilder vom Einsatz

06.01.2015 Wehrversammlung im Kulturhaus um 14.00 Uhr

Am 06.01.2015 fand traditionell die Wehrversammlung statt.

Ort: Kulturhaus Bad Waltersdorf
Uhrzeit: 14 Uhr

06.01.2015 Wehrversammlung

Bilder von der Wehrversammlung

08.11.2014 SAN-Leistungsprüfung in Vorau

Teilnehmer: LM Neuhold Christian, LM Glatz Bernd, BI d.F. Verban Manuel

Prüfungsthemen:

  • Theoretische Fragen
  • Einzelaufgaben (verschiedene Verbände, stabile Seitenlage, Wiederbelebung)
  • Gruppenaufgabe ( Helm-Abnahme mit Anlegen eines Stifneks, Personentransport mittels Tragetuch)

08.11.2014 SAN-Leistungsprüfung in Vorau
Wir möchten uns beim Roten Kreuz, Dienststelle Bad Waltersdorf, für Ihre Hilfe bedanken und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Weitere Fotos von der Leistungsprüfung

30.08.2014 Abschnittsjugendtag des Abschnittes 6

30.08.2014 Abschnittsjugendtag des Abschnittes 6

Heuer beteiligten sich die Feuerwehren Buch Geiseldorf, Ebersdorf, Sebersdorf und Bad Waltersdorf mit 18 Jugendlichen und 6 Jugendbetreuern aus dem 6. Abschnitt des BFV Hartberg am Abschnittsjugendtag!

Unser Programm begann mit einer Führung des Flughafen Graz mit einer kurzen Besichtigung der Flughafen Feuerwehr, wo wir in 2 Gruppen aufgeteilt wurden!

Als die Führung vorbei war stärkten wir uns bei einen nahe liegendem Lokal. Anschließend fuhren wir wieder im Konvoi nach Zettling zum Styriakarting zum Gokart fahren.

Nach einem kleinen Rennen durften wir zum
1. Platz JFM MILD Daniel                 (Ebersdorf)
2. Platz JFM ZUPANCIC Matthias     (Ebersdorf)
3. Platz JFM STELZER Julian             (Bad Waltersdorf)
gratulieren!

Ich möchte mich bei der Jugend und den Jugendbetreuern für ihr vorbildliches Verhalten in Uniform bedanken! Ebenso bedanke ich mich bei der Raiffeisenbank Thermenland für die Pokalspende!

BI d.F. Verban Manuel

Weitere Bilder vom Ausflug

Inhalt abgleichen